Impressum 

.

Informationen nach § 5 TMG:

.

Kanzleianschrift: 

.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Thomas Spintig

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Eva-Maria Spintig

.

Friedrichstraße 34

65185 Wiesbaden

.

- Gesellschaft bürgerlichen Rechts -

.

- Beide Rechtsanwälte sind in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen -

.

Kontakt:

.

Telefon: 0611-900497  l  Telefax: 0611-9004980

.

E-Mail: spintig.rechtsanwaelte@t-online.de

.

Finanzamt Wiesbaden   l   Ust-IdNr.: DE200819926

.

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

...

Zuständige Rechtsanwaltskammer:

.

RAK Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, Tel.: 069-170098-01, Fax: -50, http://www.rakffm.de

..

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Spintig & Spintig sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer und unterliegen damit der Aufsicht dieser Körperschaft hinsichtlich der Einhaltung der Regeln der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Fachanwaltsordnung (FAO), der Anwaltlichen Berufsordnung (BORA), der Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) und - für den Bereich des internationalen Rechtsverkehrs - der Berufsregeln in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE). 

.

Sie finden diese gesetzlichen und standesrechtlichen Regelungen auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.

.

Zudem wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass für den Inhalt der verlinkten Seiten keinerlei Haftung übernommen wird. .  

 

Hinweise zum Datenschutz  l  Personenbezogene Daten

..

Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorgeschrieben ist.